fbpx Zum Inhalt springen

Adventsgeschenk

Einladung zum Advents Tee

Wir sind zu einem gemütlichen Adventsnachmittag eingeladen

und möchten natürlich etwas mitbringen. 

 

 

Aber mal ehrlich, solch ein Weihnachtsstern ist zwar ganz nett, aber das schenken die meisten. Wir haben einen etwas höheren Anspruch an uns und wollen eine Kleinigkeit selber machen. Muss ja nicht sehr aufwändig, aber eben individuell und daher besonders sein. Und es kann genauso schnell sein, wie – ins Auto steigen, – in den nächsten Laden fahren, – Parkplatz suchen, – einkaufen und – wieder zurückfahren.

 

Meine Idee:

Nehmt ein hohes, möglichst gerades Glas oder Glasvase (die Ihr sowieso nicht mehr braucht) und irgendein schönes Papier, und legt es so kunstvoll wie Ihr könnt um das Glas. Fixiert es mit einem kleinen Tannenzweig, einem Ess-Stäbchen oder was bei Euch so rumliegt und vielleicht einen Bezug zu dem Gastgeber hat. 

In das Gefäß dann etwas aus der Natur, das weihnachtlich aussieht. Oder was Euch so gefällt.

Ich habe Farn und eine rote Chrysantheme verwendet. Und das Papier ist so ein dickeres Geschenkpapier. Schräg wickeln ist auch eine Variante. Und schon ist Euer Geschenk fertig….

Ikebana Renate Murawski

Wer mehr über Ikebana und Blumenkunst sehen möchte, schaut sich hier um und abonniert meinen Blog, dann bekommt Ihr immer eine email, wenn es einen neuen Beitrag gibt.

…. und falls Ihr etwas über Ikebana erfahren möchtet, schaut hier und hier einfach mal vorbei oder geht auf meine facebook Seite. Und natürlich könnt Ihr mich auch gerne hier kontaktieren.

Renate Murawski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.