fbpx Zum Inhalt springen

Neu – Ikebana in Berlin-Schöneberg

Ikebana – der Blumenweg stellt mich immer wieder vor neue Aufgaben. Es ist eben ein Weg!  
Der Raum in Berlin-Charlottenburg wurde innerhalb kurzer Zeit immer teurer, ich musste also neue Räume für meine Ikebana Angebote suchen. Durch Internet-Suche kam ich auf das Eden in Pankow – und weil mir diese Einrichtung so gut gefiel, dachte ich, warum nicht Pankow? 

Eine meiner Kurs Teilnehmerinnen erzählte mir von economista, wo ich ab jetzt einen Raum im Erdgeschoß mieten kann. Wir können sogar den kleinen, hübschen Vorgarten mitbenutzen.

Letztendlich sind diese Räume jetzt ähnlich teuer, wie der alte Raum – alles hat eben seinen Preis – dafür sind sie im Erdgeschoss und ich finde sie so richtig schön passend für Ikebana. 

Jetzt freu ich mich auf neue Begegnungen, auf meine bisher treuen Ikebana-Freunde  und vielleicht ganz neue Impulse, die sich durch diese Veränderung ergeben. 

Foto und Text:  Renate Murawski     

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.