fbpx Zum Inhalt springen

Schlagwort: Japan

Ikebana Schulen

Ikebana theoretisch Da Du Dich für meinen Blog interessierst, ist Ikebana mit Sicherheit ein Thema für Dich. Vielleicht bist Du schon aktiv und gehst den Blumenweg – Kado. Wenn Dich ein Thema „packt“, möchtest Du auch drumherum mehr darüber wissen? Die Entstehungsgeschichte, die Philosophie, Ikebana damals und heute – also vieles, was diese japanischen Blumenkunst umfasst? Ein bisschen von diesem…

Was ist eigentlich Ikebana

Was ist eigentlich Ikebana? …. das werde ich ziemlich oft gefragt. Und daran merke ich, dass Ikebana allgemein nicht besonders bekannt ist. Neulich fand ich in einem fremden Blog, den ich gerne lese, das Thema Ikebana. So nach dem Motto  „hey, guckt mal, ich hab ein Ikebana für Euch gemacht“. Ein „Ikebana-Look“ ist offensichtlich angesagt, was mich natürlich total freut.…

Advent, Advent …..

… die Lichter brennen schon.   Ikebana und Advent – passt das überhaupt zusammen?  In Japan leben überwiegend Buddhisten und Shintoisten und da gibt es natürlich kein Weihnachten. Wer etwas über Weihnachten in Japan lesen möchte, schaut hier  und hier vorbei.  Mir persönlich ist die Adventszeit und Weihnachten sehr wichtig und es gibt bei mir auch die traditionelle, entsprechende Deko. Und…

Du interessierst Dich für Ikebana?

Ein fröhliches Hallo und Konnichiwa, Du hast auf meinen Blog gefunden, weil Dich Ikebana interessiert?  Ich freue mich sehr darüber, weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, Ikebana, die japanische Blumenkunst in die Welt zu tragen. Du kannst Dich hier an den Bildern erfreuen und viel über Ikebana erfahren. Wenn Du Lust hast, die japanische Blumensteckkunst einmal selber auszuprobieren, meldest Du…

Workshop „Tulpen ohne Kenzan“

Am kommenden Wochenende gibt es wieder einen interessanten Ikebana Workshop mit mir und hier möchte ich Euch darauf vorbereiten: Wie immer arbeiten wir eine Schulaufgabe aus den Lehrbüchern der Sogetsu Schule Tokyo. Das ist eine wichtige Grundlage, um sich mit dem Aufbau eines Ikebana Gesteckes vertraut zu machen. Die Anfänger beginnen mit dem aufrechten Grundstil, die fortgeschrittenen Teilnehmer, die schon…