Zum Inhalt springen

Ikebana zum Kennenlernen

Hallo und Konichiwa,  hier findest Du die ersten Infos, um Ikebana kennen zu lernen.

Offensichtlich hast Du Interesse an japanischen Künsten. Deswegen freut es mich sehr, dass Du zu meinem Blog gefunden hast.  Ikebana, die traditionelle, japanische Blumenkunst sollten viele Menschen kennen, damit sie nicht in einer langweiligen Nische verdorrt. Deshalb lade ich Dich ein, Dich erstmal an Blumen, die nach japanischer Art gesteckt werden, zu erfreuen.

Ikebana mit Blättern

Ikebana Gestecke von anderen Teilnehmern in meinen Kursen findest Du z.B. HIER.

Wie so ein Ikebana Kurs abläuft, kannst Du HIER finden.

Und HIER kannst Du Dir ansehen, in und mit welchem Material Ikebana entsteht.

Über Pankow habe ich HIER einen Einblick mit Fotos gegeben.

Wenn Du jetzt noch Fragen hast, kannst Du mich HIER gerne anschreiben.

Hat Dir das alles so gut gefallen, dass Du Ikebana einmal selber probieren möchtest, dann findest Du HIER die nächsten Kurse und meldest Dich HIER an.

„Die höchste Ausdrucksform der menschlichen Natur ist die Freude am schöpferischen Gestalten“ (Sofu Teshigahara)

                 Text und Fotos: Renate Murawski