fbpx Zum Inhalt springen

Was ist eigentlich Ikebana

Was ist eigentlich Ikebana?

.... das werde ich ziemlich oft gefragt. Und daran merke ich, dass Ikebana allgemein nicht besonders bekannt ist.

Neulich fand ich in einem fremden Blog, den ich gerne lese, das Thema Ikebana. So nach dem Motto  "hey, guckt mal, ich hab ein Ikebana für Euch gemacht".

Ein "Ikebana-Look" ist offensichtlich angesagt, was mich natürlich total freut. Aber was ich da dann sehe, ist KEIN Ikebana, meistens sehr hübsch, trotzdem KEIN Ikebana.

 

 

Muss man da jetzt so pingelig sein???

Renate Murawski

Ja, man muss, weil........

......Ikebana ist so etwas Besonderes, eine alt-ehrwürdige japanische Kunst, die ihre ganz speziellen Regeln, ihre spezielle Aussage und außerordentliche Ausdruckskraft hat. Diese Kunst, mit Blumen umzugehen, hat eine Jahrhunderte alte gewachsene Tradition.

Es ist nicht nur "Blümchen stecken", es ist eine Entscheidung, den Blumenweg, "Kado" mit aller Geduld, Konzentration und Ausdauer zu gehen. Es dauert Jahre, bis man die Lehrbücher einer Ikebana Schule durcharbeitet und noch länger dauert es, um Lehrer zu werden.

Es ist so ein wunderbarer Weg, in seiner tiefen Hinwendung zur Natur und ihrer ganzen Schönheit.  Sich mit Ikebana zu beschäftigen, mit seiner eigenen Form von Anspannung und Entspannung, erfüllt uns und macht einfach nur glücklich.

Ich weiß das, denn ich gehe diesen Weg schon seit Jahren und wenn es zur Lebensaufgabe wird, hört er nicht auf. Weil, der Weg ist das Ziel! 

 

Meditation mit den Händen
Freier Stil

Ikebana für die persönliche Perspektive

Vielen von Euch kann diese besondere Form der Meditation in verschiedenen Streßsituationen weiter helfen. Oder mit Ikebana Abstand gewinnen von dem normalen täglichen Wahnsinn. Ikebana kann die Leere füllen, die uns manchmal überfällt. Die japanische Blumenkunst bietet Lebensinhalt mit einer sinnvollen Fokussierung auf die Natur, die uns umgibt und erfreut. Ach, es gibt so viel mehr Möglichkeiten, den Blumenweg für die eigenen persönlichen Umstände zu nutzen und diese Bereicherung zu erfahren.

Wer sich nun auf den Weg "Kado" begeben möchte, meldet sich bei mir. Es gibt diverse Möglichkeiten, Ikebana kennen zu lernen, auch online.

Wer noch mehr über Ikebana wissen möchte, schaut sich in meinem Blog um, z.B. hier:

Ikebana zum Kennenlernen

 

Hier gehts zum Kontaktformular oder email direkt an info at ikebana-kunst.de

Grüße an Euch alle von Renate

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*